100% DSGVO-konform

Datenschutzgenerator nach DSGVO

Der Datenschutzgenerator der COOKIEBOX: Rechtssicherheit, automatische Aktualisierung und Abmahnschutz

Datenschutzgeneratoren sollen das Erstellen einer Datenschutzerklärung für Webseiten erleichtern und somit die Rechte der Webseitenbesucher nach den Vorschriften der DSGVO schützen. Der Datenschutzgenerator der COOKIEBOX bietet nicht nur eine tagesaktuelle, rechtssichere Datenschutzerklärung, sondern auch Abmahnschutz für alle.

TMG, BDSG oder DSGVO:  Die Datenschutzerklärung ist (und war schon immer) ein Pflichtbestandteil auf jeder Website. Im Internet existieren verschiedene kostenlose Musterdatenschutzerklärungen, die angeblich den Gesetzen der DSGVO gerecht werden. Da Datenschutzerklärungsvorlagen schnell ihre Aktualität verlieren, findet man immer häufiger Datenschutz-Generatoren im Internet. Tools und Generatoren ermöglichen eine schnelle und leichte Erstellung individueller Dokumente. Allerdings sollte man hier auf Glaubwürdigkeit und die Expertise des Anbieters achten. Die Nutzung kostenloser Datenschutzgeneratoren ist nicht ratsam, weil diese oft Nachteile mit sich bringen, welche schnell zu größeren Problemen wie einer Abmahnung führen können.

Der Nachteil der DSE-Vorlagen: Die Mustertexte sind statisch und somit ihr rechtlicher Stand unklar. Nicht selten stellen sie nicht alle Pflichtelemente in korrekter Form dar. Des Weiteren werden gesetzliche Änderungen im Nachhinein selten durch die Website-Betreiber aktualisiert und somit schnell nicht mehr gültig und anfechtbar.

Die Lösung: Ein dynamischer Datenschutzgenerator, der die Datenschutzerklärung immer in dem Moment des Abrufs aktuell generiert. Unser Datenschutzgenerator ist zwar nicht kostenlos, aber günstig und hat gegenüber kostenlosen Generatoren den Vorteil, Ihre Datenschutzerklärung immer aktuell zu halten.

1. AKTUALITÄT

Mit dem Datenschutzgenerator der COOKIEBOX bleibt Ihre Datenschutzerklärung dynamisch und gültig. Das bedeutet, dass Änderungen von Rechtstexten automatisch in Ihrer Datenschutzerklärung auf Ihrer Homepage aktualisiert werden, ohne dass Sie etwas tun müssen.

2. KONFORMITÄT

Mit dem Datenschutzgenerator der COOKIEBOX ist die Datenschutzerklärung Ihrer Homepage 100% DSGVO-konform und das dauerhaft. Alle Inhalte der Datenschutzerklärung sind von Datenschutzbeauftragten und IT-Sicherheitsexperten verfasst und werden ständig überprüft und aktualisiert.

3. ABMAHNSCHUTZ

Ist eine Datenschutzerklärung nicht DSGVO-konform, können extrem hohe Bußgelder entstehen. Mit dem DSE-Service der COOKIEBOX genießen Sie 100% Abmahnschutz und müssen sich keine Sorgen um böse Überraschungen machen.

4. SCHNELLIGKEIT

Lösen Sie das Problem Datenschutz schnell und einfach. Lassen Sie Ihre Datenschutzerklärung individuell von uns erstellen und integrieren Sie diese mit wenigen Klicks auf Ihre Homepage. So werden Sie im Handumdrehen DSGVO-konform.

5. GÜNSTIG

Statt kostenloser Datenschutzerklärung setzt der COOKIEBOX-Datenschutzgenerator auf Qualität und Sicherheit zu günstigen Preisen. Im Gegensatz zu kostenlosen Datenschutzgeneratoren bekommen Sie hier eine dauerhaft aktuelle DSE mit Abmahnschutz.

Jetzt Datenschutzerklärung generieren lassen

Wählen Sie das passende Modell für Ihre DSE und lassen Sie uns das Thema Datenschutz schnell und unkompliziert für Sie lösen. Sie müssen nichts tun und genießen auch noch unseren Abmahnkostenschutz.

Wichtige Hinweise zur Erstellung einer Datenschutzerklärung und der Nutzung eines Datenschutzgenerators

Welche Homepages benötigen eine Datenschutzerklärung?

Laut DSGVO muss jeder Homepage-Betreiber seine Besucher umfassend über das Erheben, Übermitteln und Verarbeiten seiner personenbezogenen Daten informieren. Mit personenbezogenen Daten ist zum Beispiel Name, Alter, E-Mailadresse, oder Standortdaten gemeint.

Es gibt kaum Homepage, die keine Tracking-Tools oder Plug-ins benutzen. Besonders bei externen Hostings-Services werden Server-Logfiles erstellt und somit eine Datenschutzerklärung verpflichtend.

Dies betrifft natürlich nur Webseiten-Betreiber mit Sitz in der EU oder, die ihre Services und Produkte an EU-Bürger richtet. Das bedeutet, dass eine Datenschutzerklärung z.B. für Online-Shops immer verpflichtend ist.

Das folgende Video erklärt in Kürze die DSGVO sowie für wen und warum sie relevant ist:

Wir verwenden YouTube, um externe Videoinhalte einzublenden. Klicke hier um deine Einwilligung zu erteilen.

DATENSCHUTZ GENERATOR: Diese Inhalte sind Pflicht bei der Erstellung einer Datenschutzerklärung

Auf folgende Inhalte müssen Sie achten, wenn Sie eine Datenschutzerklärung erstellen:

1. Vollständige Angabe der Stammdaten zu Ihrem Unternehmen, zum Datenschutzbeauftragten/ Verantwortlichen und zur Aufsichtsbehörde. Wird ein externer Datenschutzbeauftragter oder ein interner DSB bestellt?

2. Allgemeine Informationen: Zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage erfolgt die Datenverarbeitung? Wie lange werden die Daten gespeichert? Welche Rechte haben die Nutzer laut DSGVO? Setzen Sie Profiling ein?

3. Informationen zur Nutzung von Tools und Cookies wie beispielsweise

  • Nutzung spezieller Tools z.B. zur Registrierung
  • Nutzung von Cookies wie eingebundene Buttons von Drittanbietern wie Facebook
  • Verwendung von Bewertungstools wie Trusted Shops
  • Nutzung externer Analysetools wie Google Analytics
  • Schaltung von Online-Werbung über externe Dienstleister oder Affiliate-Netzwerke
  • Nutzung eines Online-Zahldienstes wie PayPal

Individuelle Datenschutzerklärung erstellen

Wer nach dem Motto "viel hilft viel" zu viele Hilfstools in seiner Datenschutzerklärung angibt und einfach eine Vorlage kopiert und in seine Homepage einfügt, schreckt seine Besucher ab. Es erweckt schnell einen unseriösen Eindruck und Misstrauen seitens der Nutzer. Gleichzeitig muss die Datenschutzerklärung natürlich vollständig sein und alle Hilfstools umfassen, die Sie auch tatsächlich einsetzen. Der Datenschutzerklärungs-Generator fragt gezielt die Gegebenheiten Ihrer Website ab. So erhalten Sie genau die Erklärung, die auch wirklich auf Ihre Website zutrifft.

Dynamische Datenschutzerklärung erstellen

Dynamisch bedeutet aktuell. Bei gewöhnlichen Vorlagen im Internet findet man häufig veraltete Versionen einer DSE, die einfach nicht mehr aktualisiert wurden. Im Gegensatz zu statischen DSE-Generatoren oder Datenschutz-Vorlagen werden dynamische Datenschutzerklärungen immer dem aktuellsten Stand angepasst. Ändert sich etwas in den Gesetzen der DSGVO, ändert sich dies automatisch in Ihrer Datenschutzerklärung. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

Kostenlose Datenschutzerklärung erstellen

Die kostenlosen Datenschutzgeneratoren weisen deutliche Qualitätsunterschiede auf. Viele Generatoren bieten Datenschutzerklärungsmuster an, die veraltet und längst nicht mehr zulässig sind. Kostenlose Muster und Vorlagen sind statisch und können nicht auf alle Sonderfälle innerhalb einer Webseite reagieren. Das Nutzen von Datenschutzerklärungsmustern für Vereine, Unternehmen oder private Webseiten-Betreiber ist also mit Vorsicht zu verwenden.  Leider haben Sie bei kostenlosen Anbietern keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit der Datenschutzerklärung und tragen das Risiko bei Verstößen selbst.

DER DATENSCHUTZ-GENERATOR DER COOKIEBOX

Generator für deine Datenschutzerklärung

Als Laie wird die Erstellung einer rechtssicheren Datenschutzerklärung zur Herausforderung und kann mit hohen Kosten verbunden sein. Dennoch sollten kostenlose Vorlagen oder Muster für Datenschutzerklärungen auch keine Lösung sein, da diese selten und vor allem immer nur zeitweise den Vorgaben der DSGVO oder dem BDSG entsprechen.

Bevor Sie an der falschen Stelle sparen, empfehlen wir den günstigen und sicheren Datenschutzgenerator der COOKIEBOX. Die COOKIEBOX generiert eine individuelle DSGVO-konforme Datenschutzerklärung für Ihre Webseite. Im Gegensatz zu kostenlosen DSE-Generatoren, die meist statische und lückenhafte Mustertexte erstellen, bietet die COOKIEBOX eine einfache Aktualisierung der DSE und somit dauerhaften Schutz - auf Wunsch auch mehrsprachig!

DER COOKIEBOX CLOUD DSE SERVICE ist ein dynamischer Datenschutz-Generator, der Ihrem Unternehmen dabei hilft, die gesetzlichen Bestimmungen dauerhaft einzuhalten und das Vertrauen der Kunden zu fördern. Denn der dynamische Datenschutzgenerator generiert die Datenschutzerklärung immer im Moment des Abrufs aktuell. Sollte sich etwas an der DSGVO ändern, wird dies automatisch auf Ihrer Webseite aktualisiert.

Sollte sich etwas auf Ihrer Webseite oder in Ihrem Unternehmen ändern, können Sie dies mit wenigen Klicks und ohne viel Nachdenken in die DSE integrieren und bleiben dauerhaft auf der sicheren Seite. Im folgenden Tutorial erfahren Sie, wie einfach das geht.

Wie funktioniert der Datenschutzgenerator?

Ein Datenschutzgenerator führt Sie in wenigen Schritten zu einer DSGVO-konformen Webseite. Nachdem alle wichtigen Fragen geklärt wurden (welche Tools, Cookies etc. werden benutzt?), wird die Datenschutzerklärung aus der Mustervorlage generiert und individuell für Ihre Homepage erstellt.

So erstellen Sie Ihre Datenschutzerklärung mit dem Datenschutzgenerator

1. Stammdaten angeben

Geben Sie die Stammdaten Ihres Unternehmens und Ihres Datenschutzbeauftragten an.

2. Fagen zur Webseite beantworten

Eine Datenschutzerklärung zu generieren geht schnell und einfach. Durch das Beantworten einiger Ja-/Nein-Fragen kommen Sie schnell ans Ziel. Da sich viele Webseiten-Betreiber mit den Fragen (besonders im technischen Bereich) überfordert fühlen, übernehmen wir auf Wunsch komplett die inhaltliche Ausführung.

3. generierung der datenschutzerklärung

Haben Sie alle Fragen individuell nach bestem Wissen und Gewissen ausgefüllt, wird Ihnen eine individuelle Datenschutzerklärung Diese können Sie ganz einfach exportieren.

4. Art der Veröffentlichung wählen

Unser Generator bietet JavaScript, HTML, WordPress-Plugin oder über einen Webmaster an. Haben Sie dies getan, müssen Sie lediglich den Link für die generierte Datenschutzerklärung kopieren.

5. dynamische DSE integrieren

Fügen Sie den Link auf Ihrer Webseite ein. Fertig!

Cookiebox Cloud DSE Standard

Die Datenschutzerklärung für kleine Unternehmen

8 € / Monat*

Cookiebox - DSE Cloud Angebot
  • 1 Domain

  • Dynamische Datenschutzerklärung - immer aktuell

  • inklusive wöchentlichem Monitoring

  • bis zu 10.000 Sessions pro Monat

  • Eine Sprachen: DE

Business S

20 € / Monat*

  • 1 Domain
  • bis zu 250 URLs
  • bis zu 20.000 Sessions/Monat
  • 2 Sprachen: DE, EN
  • Monitoring inklusive
Cookiebox - DSE Cloud Angebot

Business M

35 € / Monat*

  • 2 Domains
  • bis zu 1.000 URLs gesamt
  • bis zu 50.000 Sessions/Monat
  • 3 Sprachen: DE, EN +1
  • Monitoring inklusive
Cookiebox - DSE Cloud Angebot

Business L

65 € / Monat*

  • 3 Domains
  • bis zu 3.000 URLs gesamt
  • bis zu 100.000 Sessions/Monat
  • 4 Sprachen: DE, EN +2
  • Monitoring inklusive
Cookiebox - DSE Cloud Angebot

Business XL

95 € / Monat*

  • 4 Domains
  • bis zu 8.000 URLs gesamt
  • bis zu 150.000 Sessions/Monat
  • 5 Sprachen: DE, EN +3
  • Monitoring inklusive
Cookiebox - DSE Cloud Angebot

Cookiebox Cloud DSE Enterprise 

Individuelle Lösungen für ihr Unternehmen

Preis auf Anfrage

Cookiebox - DSE Cloud Angebot
  • Dynamische Datenschutzerklärung - immer aktuell
  • unbegrenzte Anzahl an Domains
  • unbegrenzte Anzahl an URLs im Monitoring
  • Monitoringrythmus frei wählbar
  • Auf Anfrage Übersetzung in eigene (neue) Sprachen

Datenschutzerklärung Generator – automatisch aktuell – mit dem Monitoring der COOKIEBOX

Die aufgrund Ihrer Angaben exakt zugeschnittene Datenschutzerklärung wird auf unserem Server gehostet. Sie nutzen nur einen Link zur Einbindung auf Ihrer Website. Unser Server ist so schnell, dass der Nutzer von dieser externen Textzuspielung nichts bemerkt.

Da die Texte auf unserem Server liegen, können wir sie ohne Eingriff auf Ihrer Website sofort an die aktuelle Rechtslage anpassen. Sie werden natürlich per E-Mail über Änderungen in der Rechtssprechung informiert. Sie brauchen sich aber um nichts zu kümmern.

REGELMÄßIGE AKTUALISIERUNG IST PFLICHT

Viele Webseitenbetreiber glauben, dass sie eine Datenschutzerklärung einmal erstellen und danach nie wieder beachten müssen. Das ist leider nicht korrekt. Zum einen aus  technischen Gesichtspunkten. Demnach sollte jeder Webseitenbetreiber gelegentlich prüfen, ob die auf seinen Seiten genutzten Tools und Angaben überhaupt noch dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.

Zum anderen ändert sich die Gesetzeslage im Bereich des Datenschutzes immer wieder. In kürzester Zeit entscheiden Gerichte darüber, wie die Gesetze zum Schutz der Nutzer laut DSGVO in der Umsetzung auszusehen haben. Die Datenschutzerklärungen werden dadurch immer komplexer und müssen entsprechend rechtssicher verfasst sein.

Gerade die Rechtsprechung bezüglich Cookies und Cookie-Bannern wird regelmäßig neu ausgelegt. Damit die Informationspflichten nach Art. 13 DSGVO und Art. 14 DSGVO eingehalten werden, ist es zwingend notwendig, über Cookies in einem Cookie-Banner zu informieren. Und darüber hinaus dem Webseitenbesucher die Möglichkeit zum Opt-in bzw. Opt-out zu geben. Auch in Bezug auf Cookie-Banner sind Inhalt, Aktualität und technische Umsetzung entscheidend und sollten nicht dem Zufall überlassen werden.

RECHTLICHER HINWEIS

Die Informationstexte der generierten Datenschutzerklärung werden beständig an die neueste Rechtsprechung angepasst. Sie brauchen Ihre Datenschutzerklärung daher nur zu aktualisieren, wenn Sie neue Funktionen, Elemente oder Tools einbinden. Wir empfehlen Ihnen daher zum Einstieg unser Websiteaudit/Monitoring.

Datenschutzerklärung + Monitoring + Abmahnschutz

Generieren Sie jetzt Ihre individuelle und dynamische Datenschutzerklärung und haken das Thema Datenschutz ein für alle Mal ab!

Der Abmahnschutz für unseren Datenschutzgenerator

Was wird vom Generator der COOKIEBOX abgedeckt?

Die Inhalte der Datenschutzerklärung des Datenschutz-Generators der COOKIEBOX basieren auf der aktuellsten Rechtsprechung der DSGVO und ermöglichen optimalen Datenschutz für Webseitenbetreiber.

Darüber hinaus werden die Texte stets von Experten für Datenschutz und IT-Sicherheit geprüft und sind somit wie vom Anwalt verfasst - so können Sie jederzeit sicher sein, dass diese aktuell und rechtskonform sind. Die Datenschutzerklärung des COOKIEBOX-Generators ist individuell an die Gegebenheiten der Webseite des jeweiligen Anbieters angepasst.

Das Resultat: eine rechtssichere und abmahnsichere Datenschutzerklärung, die dank des Monitoring-Services immer aktuell bleibt und somit stets den Ansprüchen der DSGVO genügt!

Die Datenschutzerklärung können Sie sowohl gewerblich, kommerziell (Online-Shops / Agenturen / Datenschutzbeauftragte) oder als privater Webseitenbetreiber nutzen.

HINWEIS ZUM COOKIE BANNER

Die Datenschutzerklärung muss über den Einsatz von Cookies informieren. Trotz vollständiger Angaben in der DSE ist das Cookie-Banner Pflicht. Im Cookie-Banner muss der Webseiten-Besucher beim Betreten der Seite die Gelegenheit bekommen, Opt-In-pflichtige Cookies zu verweigern. Das sind in der Regel Cookies, die Daten der Webseitenbesucher zur Nutzung oder Verarbeitung (meist zu Werbezwecken) verwendet werden.

Die COOKIEBOX bietet neben dem Datenschutz-Service auch ein individuelles Cookie-Banner an.

Sie haben Fragen zur Cookiebox DSE, unserem Datenschutz-Generator?

Wo sollten die Dokumente auf der Website angezeigt werden?

Die Datenschutzerklärung muss auf jeder Seite Ihres Internetauftritts nach maximal zwei Mausklicks leicht auffindbar sein und darf nicht in AGB, Impressum oder anderen Texten/Menüpunkten versteckt werden. Empfehlenswert ist ein Link mit der Bezeichnung „Datenschutz“ oder „Datenschutzerklärung“ in der Kopf-, Fuß- oder Seitenleiste der Webseite. Üblich ist eine Platzierung in der Nähe zum Link auf das Impressum.

Was ist im Preis enthalten und was nicht?

Die Preise beinhalten die Nutzung der Software und das Hosten von technischen Supportfällen. Zusätzlich kann eine individuelle Beratung sowie ein Set-Up Service gebucht werden.

Ist die Cookiebox Cloud DSE mit Wordpess oder anderen CMS kompatibel?

Ja, unsere Datenschutzerklärung ist mit allen Content-Management-Systemen (CMS) kompatibel da sie einfach über ein Javascript-Snippet in Ihre Website integriert wird.

Wie bekomme ich Unterstützung bei technischen Fragen?

Unter folgendem Link können Sie sich mit Ihren technischen Fragen an uns wenden. Unser Support Team meldet sich unverzüglich zurück.

Wie funktioniert die automatische Aktualisierung?

Cookiebox erkennt neue Tracking-Technologien auf Ihrer Website und passt Ihre Datenschutzerklärung und Ihre Cookie-Consent Manager automatisch an. Zudem fügen unsere Datenschutzexperten individuelle Hinweise hinzu.

Erfülle ich mit der Cookiebox Cloud DSE alle Vorgaben der DSGVO?

Ja, durch die automatische Aktualisierung und Prüfung Ihrer Datenschutzerklärung durch unsere Datenschutzexperten, sind Sie zu jederzeit 100% datenschutzkonform.

Termin für eine Demo vereinbaren

Sie interessieren sich für unsere Produkte, würden aber gerne noch mehr über Features, Preise und Vorteile erfahren? Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit einem unserer Experten und lernen Sie unsere Produkte noch besser kennen.

Cookiebox - Demo vereinbaren
deepdive-integration

Holen Sie sich Ihre customized & dynamische DSE

In wenigen Schritten zur individuellen Datenschutzerklärung, die sich automatisch geänderten Rechtssprechungen anpasst. Auf Wunsch auch mehrsprachig!